Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens bei Kindern

Projekttitel Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens bei Kindern
Förderung Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Projektleitung Prof. Dr. Beate Sodian
Projektmitarbeiter Dr. Petra Barchfeld
Dipl.-Psych. Andrea Saffran (Ansprechpartner)
Andrea.saffran@psy.lmu.de, Telefon: (089) 2180 – 6372

Zusammenfassung: Entwicklungspsychologische und fachdidaktische Forschungsbefunde deuten einerseits auf gravierende Verständnisdefizite bei der Rezeption wissenschaftlicher Informationen bei Schülern hin, andererseits aber auch auf frühe kognitive Kompetenzen. Ziel des vorliegenden Projektes ist eine differenzierte Erforschung der frühen Entwicklung und der grundlegenden Voraussetzungen für die Interpretation wissenschaftlicher Evidenz. Dafür werden die Entwicklung des stochastischen Verständnisses und die Evaluation empirischer Evidenz in aufeinander bezogenen und methodisch vergleichbaren Paradigmen querschnittlich in den Klassenstufen 2,4 und 6 untersucht. Dabei sollen z.B. die Strategienwahl bei der Vierfeldertafelanalyse im Detail untersucht werden. Aufbauend auf diesen Analysen werden Möglichkeiten zur Förderung der Fähigkeit zur Datenevaluation entwickelt und evaluiert.

Kooperationen Prof. Dr. Kristina Reiss (TU München)
Matthias Bernhard (TU München)
Publikationen Allgemeiner Hintergrund:
Sandoval, W. A., Sodian, B., Koerber, S., & Wong, J. (2014). Developing children's early competencies to engage with science. Educational Psychologist, 49(2), 139-152. doi: 10.1080/00461520.2014.917589

Projektspezifische Publikation:
Reiss, K., Lindmeier, A. M., Barchfeld, P. & Sodian, B. (2013). Developing problem solving skills in elementary school. The case of data analysis, statistics, and probability. In Y. Li & J. N. Moschkovich (Hrsg.). Proficiency and beliefs in learning and teaching mathematics. Learning from Alan Schoenfeld and Günter Törner (Kap. 4, S. 33–49). Rotterdam: Sense. doi: 10.1007/978-94-6209-299-0_4

Abschlussarbeiten Im Rahmen des Projekts können studentische Abschlussarbeiten angefertigt werden. Bitte wenden Sie sich für genauere Informationen an Fr Dr. Barchfeld und Frau Dipl.-Psych. Saffran.