Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Entwicklung des Verständnisses eingebetteter Strukturen in Sprache und Handlung

Projekttitel Die Entwicklung des Verständnisses eingebetteter Strukturen in Sprache und Handlung
Förderung Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Projektleitung Prof. Dr. Markus Paulus
Projektmitarbeiter
Kooperationspartner

Zusammenfassung: Das Verarbeitung eingebetteter Strukturen spielt eine zentrale Rolle im sich entwickelnden Sprach- und Handlungsverständnis. Das vorliegende Projekt ist der Frage gewidmet, ob die Verarbeitung eingebetteter Strukturen (ES) in der sprachlichen und der Handlungsdomäne von den gleichen psychologischen Mechanismen getragen wird. Sollte dies der Fall sein, würde es die Annahme einer engen Verbundenheit zwischen der frühen Sprach- und Handlungsentwicklung stützen.

Publikationen Jeon, H.-A., & Friederici, A.D. (2013). Two principles of organization in the prefrontal cortex are cognitive hierarchy and degree of automaticity. Nature Communications, 4:2041.
Paulus, M., Hunnius, S., & Bekkering, H. (2011). Can 14- to 20-month-old children learn that a tool serves multiple purposes? A developmental study on children’s action goal prediction. Vision Research, 51, 955-960.