General and experimental psychology
print


Breadcrumb Navigation


Content

FAQ

Wir können keine Anfragen bearbeiten, deren Antwort in den FAQs enthalten ist.

1. Welche Hauptfächer des Erststudiums werden für die Bewerbung zum Master "Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft“ zugelassen?
Absolventen eines grundständigen B.Sc. in Psychologie als ersten Abschluss. Absolventen ohne Hauptfach Psychologie können sich nicht bewerben. Psychologie als Nebenfach reicht nicht aus.

2. Darf ich mich in München gleichzeitig für den Master "Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft“ und den Master "Psychologie: Wirtschafts,- Organisations- und Sozialpsychologie“ bewerben?
Nein.
Beachten Sie dazu unbedingt: Man kann sich an der LMU nur für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben. Es gilt die zeitlich zuletzt abgesandte Bewerbung!
Wenn Sie sich also auch noch für den Master "Psychologie: Wirtschafts,- Organisations- und Sozialpsychologie“ bewerben, nachdem Sie sich für den Master "Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft“ beworben haben, fallen Sie automatisch aus dem Bewerbungsverfahren für den Master "Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft“!


3. Darf ich mich in München gleichzeitig für den Master "Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft“ und „Learning Sciences“ bewerben?
Ja

4. Ich habe im Ausland studiert. Wo kann ich mich bewerben?
Wenn Sie EU-Bürger sind, reicht eine Bewerbung über die Onlineplattform.
Wenn Sie weder EU-Bürger noch sog. "Bildungsinländer" sind, müssen Sie sich zusätzlich beim Referat für internationale Angelegenheiten der LMU bewerben.
In beiden Fällen ist es wichtig, dass Sie uns eine beglaubigte Übersetzung Ihres Zeugnisses (nicht nötig wenn es in Englisch ist) und das Modulhandbuch Ihres Studienganges innerhalb der ausgewiesenen Fristen zukommen lassen.

5. Ich erhalte keine ECTS in meinem Studiengang bzw. keine 180 ECTS. Kann ich mich trotzdem bewerben?
Ja. Falls Ihr Erststudium kein ECTS/Credit-Punktsystem verwendet hat, werden die Leistungen Ihres Erststudiums auf Äquivalenz mit den Bewerbungsvoraussetzungen geprüft. Bitte reichen Sie eine genaue Aufstellung und Erklärung über Ihre Studienleistungen ein.

6. Kann ich meinen Sprachtest nachreichen?
Nein

7. Reicht die Belegung des Faches „Englisch“ im Rahmen des deutschen Abiturs als Nachweis der englischen Sprachkenntnisse aus?
Nein, es sei denn in Ihrem Zeugnis ist ausdrücklich das Sprachniveau B2 bescheinigt.

8. Kann ich mein Abiturzeugnis nachreichen?
Nein

9. Ich habe keine ECTS in klinischer Psychologie oder einem der anderen Bereiche. Ist eine Bewerbung dennoch sinnvoll?
Nein

10. Gibt es ein Überbrückungsprogramm falls ich nicht alle Bewerbungs-Kriterien erfülle?
Nein

11. Kann ich Teile der erforderlichen ECTS im Rahmen des Masterstudiums nachholen?
Nein

12. Kann ich ECTS aus dem Bereich Psychopathologie bei Neuropsychologie / Biologischer Psychologie einbringen?
Nein

13. Kann ich mein "Empirisch-psychologisches Praktikum I und II" / mein Experimentalpraktikum in die 66 benoteten ECTS einbringen?
Nein

14. Kann ich mein klinisches Praktikum in die 66 benoteten ECTS einbringen?
Nein

15. Kann ich meine Bachelor-Arbeit in die 66 benoteten ECTS einbringen?
Nein

16. Kann ich eine Veranstaltung mehrmals einbringen?
Nein

17. Mir ist nicht klar, welche Leistungen ich in die 66 benoteten ECTS einbringen kann. Wie gehe ich vor?
Ein guter Weg ist es, die Modulbeschreibungen aus dem Handbuch Ihrer Universität mit den Modulbeschreibungen des Bachelor Psychologie (Hauptfach 165 ECTS und Psychopathologie/Klinische Neuropsychologie [Nebenfach] 15 ECTS) in München zu vergleichen.

18. Ich habe den Rat Nummer 17 befolgt. Nun gibt es in meinem Studium zwei ähnliche Veranstaltungen und ich weiß nicht, welche besser passt. Wie gehe ich vor?
Geben Sie beide Veranstaltungen an. Sollten Ihnen beide Veranstaltungen anerkannt werden, wird für die Bildung der Durchschnittsnote die Veranstaltung mit der besseren Note herangezogen.

19. Ich belege in diesem Semester eine Veranstaltung, die ich gerne einbringen möchte. Ich bin dafür angemeldet, habe aber noch keine Note erhalten. Wie gehe ich vor?
Wenn das Prüfungsamt die Veranstaltung unter Angabe der ECTS in Ihrem Transcript of Records aufnimmt, können Sie die Veranstaltung einbringen. Sie wird dann mit einer 4.0 bewertet.

20. Ich bin mir unsicher, ob ich die geforderten Kriterien erfülle. Kann eine Voreinschätzung meiner Unterlagen erfolgen?
Nein

21. Muss ich Zeugnisse bzw. Sprachnachweise in Papierform einreichen?
Nein, ein Scan oder PDF, das Sie auf der gegebenen Seite des Online-Bewerbungsportals hochladen, ist ausreichend.

22. Ich habe meinen Bachelor an einer Feruni erworben, kann ich mich bewerben?
Prinzipiell ja, aber wir haben die Erfahrung gemacht, dass es meist nicht gelingt die ECTS-Kriterien zu erfüllen.

23. Falls mehr geeignete Bewerber als Studienplätze vorhanden sind, werden die Bewerber nach einer Rangliste ausgewählt. Wie fiel in der letzten Runde die Notengrenze aus ?

Die Grenze lag bei 1,79 (inklusive Nachrückverfahren), kann aber dieses Jahr unterschiedlich ausfallen.


24. Ich studiere an der LMU und weiß noch nicht, ob ich einen Studienplatz erhalte. Soll ich mich vorsichtshalber trotzdem rückmelden?
Dieses Vorgehen ist zu empfehlen, da dies eine leichtere und schnellere Verwaltung ermöglicht. Sollten Sie keinen Studienplatz erhalten, können Sie sich die Gebühren zurück überweisen lassen.

25. Eine Veranstaltung, die ich einbringen möchte, entspricht nur teilweise den Inhalten eines Fachbereiches. Kann ich diese dennoch einbringen?

Die Veranstaltung kann eingebracht werden. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Veranstaltung zu 0, 25, 50, 75 oder 100 % für die Bewerbung anerkannt wird.