Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie (DE)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAMULUS - Förderung von Diagnosekompetenzen durch adaptive Online-Fallsimulationen in Medizin- und Lehramtsstudium

schreiben-03

Typ und Förderung:

 BMBF gefördert

Laufzeit:

 03/2017 - 02/2020

Projektleitung:

Projektmitarbeiter:

Projektbeschreibung:

FAMULUS will einen Beitrag zur Umsetzung der nationalen Bildungsstandards für Lehrerbildung und medizinische Ausbildung mithilfe digitaler Hochschullehre leisten. Das Projekt fokussiert dabei auf Diagnosekompetenzen, die in vielen Studiengängen relevant und für viele berufliche Tätigkeiten kritisch sind. Komplexe diagnostische Handlungszusammenhänge spielen in medizinischen Berufen und Lehrberufen eine entscheidende Rolle. Um diese Diagnosekompetenzen zu vermitteln, möchte das Projekt „FAMULUS“ Online-Fallsimulationen einsetzen. Anhand von Fallbeispielen können Studierende ihre diagnostischen Kompetenzen erproben und ausbauen. Zusätzlich sollen adaptive Feedbackkomponenten der Online-Lernumgebung, in die die Fallbeispiele eingebettet sind, den Studierenden individuelle Hilfestellungen liefern, ihre Kompetenzen zu verbessern. Ziel ist es, Bedingungen für den effektiven Einsatz von computergestützten Fallsimulationen zur Förderung von Diagnosekompetenzen in der Hochschullehre zu ermitteln. In dem Projekt wird die Lernwirksamkeit unterschiedlicher Fallformate und Feedback- und Sozialformen des Lernens untersucht.

Projekt-Homepage:

www.famulus-project.de

 

Kooperationspartner:


Servicebereich