Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie (DE)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Arbeitsgruppe Prof. Fischer

  • Aktuelle Projekte

    a) FAMULUS - Förderung von Diagnosekompetenzen durch adaptive Online-Fallsimulationen in Medizin- und Lehramtsstudium

    b) Digitaler Campus Bayern „Fächerspezifische IT-Grundausbildung für Lehramtsstudierende“

    c) ForschenLernen
    Teilprojekt „Kompetenzentwicklung II: Wissenschaftliches Argumentieren“

    d) Konzepte von Medienkompetenz im Kontext internationaler Forschung

    e) Elk-Math
    Synergetisches Scaffolding von mathematischer Argumentationskompetenz mit heuristischen Lösungsbeispielen und Kooperationsskripts

    f) Akzeptanz von technologiebasierten konzeptuellen Artefakten in Wissensgemeinschaften: Anwendungen beim EO Image Information Mining

    g) Analyse und Förderung von Diagnosekompetenzen an der Hochschule

    h) Partizipationsunterstützung in Kooperationsnetzwerken universitärer und wissenschaftlicher Communities

    i) Training komplexer Fertigkeiten in der Medizin

    j) Beeinträchtigungen des Wissenserwerbs bei Präsentationen

    k) Analyse und Förderung von Onlinediskussionen mit Hilfe von Natural Language Processing (NLP)

    l) Förderung von Diagnosekompetenzen in simulationsbasierten Lernumgebungen in der Hochschule mehr

  • Abgeschlossene Projekte

    a) CompEL – Competence for E-Learning

    b) Die Rolle kognitiver Basisfunktionen in Lernumgebungen mit unterschiedlichen Graden an instruktionaler Unterstützung

    c) Kompetent Argumentieren mit Evidenzen: Messung und Modellierung in der Erziehungswissenschaft und Transfer aus der Medizin (KOMPARE)

    d) Förderung von Diagnosekompetenz durch fallbasiertes Lernen mit fehlerhaften Lösungsbeispielen in der Lehrer, Mediziner- und Pflegeausbildung – Untersuchung von Selbsterklärungsprompts und adaptierbarem Feedback

    e) Elk-Math
    Effekte von heuristischen Lösungsbeispielen und Kooperationsskripts auf den Erwerb individueller und diskursiver Komponenten mathematischer Argumentationskompetenz.

    f) STELLAR – Partner im europäischen STELLAR Network of Excellence mit Leitung und Koordination des Arbeitspakets "Building Researcher Capacity"

    g) Medienbasierte Wissensgemeinschaften an Hochschulen. Partizipation zwischen Akzeptanz der Technologie und Gemeinschaftsdialog

    h) QUOMED – Medizinische Weiterbildung Online: Ein flexibles Qualifizierungsangebot für Ärzte aus Klinik und Praxis

    i) 2AgePro: Innovation an Schulen durch Zusammenarbeit zwischen jungen und erfahrenen Lehrern

    j) Förderung von Lehrexpertise: Das Verhältnis von individuellen Lernvoraussetzungen und Instruktionsprozessen in computerunterstützten fallbasierten Lernumgebungen

    k) Computerunterstützte Kooperationsskripts für das Forschende Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht

    l) Kaleidoscope Scientific Facilitator im Rahmen des Europäischen Exzellenznetzwerks „Kaleidoscope“

    m) Entwicklung von Konzepten zur besseren Nutzung von Mobiliar und digitalen Technologien in Schule, Hochschule und Weiterbildung

    n) Koordination der Special Interest Group zum Computerunterstützten kooperativen Lernen im Rahmen des Europäischen Exzellenznetzwerks „Kaleidoscope“

    o) Kaleidoscope European Research Team „Cossicle“ im Rahmen des NoE Kaleidoscope

    p) Koordination und Integration innerhalb der DFG-Forschergruppe "Orchestrating Computer-Supported Processes of Learning and Instruction"

    q) Kooperationsskripts für Online-Diskussionen mehr


Servicebereich