Sozialpsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Täter aus eigenen Reihen

Täter aus den eigenen Reihen und Täter aus Minderheiten: Wie sich Gruppenzugehörigkeit auf Bestrafung auswirkt


Fragt man Menschen, welches Ausmaß und welche Art von Strafe Menschen für von anderen begangene Straftaten als angemessen erachten, zeigt sich ein interessanter Effekt: Bisweilen wird ein Täter dann härter bestraft, wenn er aus der gleichen Gruppe stammt wie die befragte Person („black-sheep-Effekt“). Ein solcher „black-sheep-Effekt“ scheint damit zusammenzuhängen, dass ein Eigengruppentäter das normative Gefüge einer Gruppe stärker bedroht als ein Fremdgruppentäter. Aber dieser Effekt lässt sich auch in die andere Richtung interpretieren: Unter bestimmten Umständen wird ein Täter aus einer Fremdgruppe milder bestraft als ein Täter aus der Eigengruppe, und zwar weil eine milde Bestrafung Gruppenmitgliedern die Möglichkeit bietet, sich als vorurteilsfrei gegenüber der Fremdgruppe zu gerieren. Die Bedingungen, unter denen es zu einer solchen „gönnerhaften Milde“ kommt, haben wir in Befragungsstudien untersucht.


Relevante Publikationen (Auswahl):


Braun, J. & Gollwitzer, M. (2016). The patronizing character and status-preserving function of leniency for outgroup offenders. British Journal of Social Psychology, 55, 263-278.


Kugler, M. B., Funk, F., Braun, J., Gollwitzer, M., Kay, A. C.,& Darley, J. M. (2013). Differences in punitiveness across three cultures: A test of American exceptionalism in justice attitudes. Journal of Criminal Law and Criminology, 103, 1071-1113.


Braun, J., & Gollwitzer, M. (2012). Leniency for out-group offenders. European Journal of Social Psychology, 42, 883-892.


Gollwitzer, M., Keller, L., & Braun, J. (2012). Retributive punishment in a social context. In E. Kals & J. Maes (Eds.), Justice and conflicts: Theoretical and empirical contributions (pp. 169-196). Heidelberg, Germany: Springer.


Gollwitzer, M., & Keller, L. (2010). What you did only matters if you are one of us: Offenders’ group membership moderates the effect of criminal history on punishment severity. Social Psychology, 41, 20-26.


Servicebereich

Forschungsprojekte

Center for Leadership and Peoplemanagement