Sozialpsychologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

PD Dr. phil. Daniela Niesta Kayser

Privatdozentin für Psychologie
Projektleiterin

Kontakt

Universität Potsdam
Department Psychologie
Sozialpsychologie
Humanwissenschaftliche Fakultät
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam OT Golm

Telefon: +49 (0) 331 / 977 - 2878
Fax: +49 (0) 331 / 977 - 2795

Website: http://www.uni-potsdam.de/sozialpsychologie/sozpersonal/niesta.html

Weitere Informationen

Forschungsschwerpunkte

Akademische Ausbildung

Berufstätigkeiten

Förderung und Preise

Ausgewählte Veröffentlichungen

Mitgliedschaften und Reviewertätigkeiten


Forschungsschwerpunkte

Soziale Austauschprozesse

Motivation und Emotion

Umgang mit wahrgenommenem Freiheitsentzug- bzw. Mortalitätssalienz

Führung

nach oben


Akademische Ausbildung

Seit Juli 2012 PD Dr. phil. habil. in Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität, München.
April 2012 Habilitation in Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität, München.
2005 – 2007 Post-Doc Research Fellowship (Thema: Der motivationale Einfluss der Farbe Rot) bei Prof. Andrew Elliot, am Department of Clinical and Social Sciences in Psychology, Rochester, USA.
2002 - 2005 Promotion (Dr. phil) in Sozialpsychologie, Ludwig-Maximilians-Universität. Magna cum laude.
2001/02 Beginn Promotion Sozialpsychologie; Visiting Scholarship verliehen vom Deutsch Akademischen Austauschdienst (DAAD) bei Prof. Bernhard Weiner, an der University of California Los Angeles (UCLA), USA.
1999 Magister (M.A. phil.) Politologie / Sozialwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

nach oben


Berufstätigkeiten

Ab Oktober 2012 Vertretung von Professor Dr. Dieter Frey an der Ludwig-Maximilians-Universität (01.10.2012 – 31.3.2013)
2011 Vertretung der Universitätsprofessur „Sozialpsychologie“ (W 2) an der Ludwig-Maximilians-Universität (01.04.2011 – 31.8.2012)
Seit April  2011 Wissenschaftliche Angestellte am Lehrstuhl für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), München.
2007 – 2010 Assoziierte (Gast-) Professur am Department of Clinical and Social Sciences in Psychology, Rochester, USA.
2004 – 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialpsychologie gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Projekttitel: Die interkulturelle Gültigkeit der Reaktanztheorie.
nach oben

Förderung und Preise

2006 – 2010    Sachbeihilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Thema:„Die Interkulturelle Gültigkeit der Reaktanztheorie.“
2009 fMRI Forschungsstipendium des Center for Brain Imaging of the University of Rochester, Rochester, USA. Thema: “The Color Red and Sexual Attraction.”
2005 Graduate Summer School Award der Society of Personality and Social Psychology (SPSP) zur Teilnahme an der Summer School Michigan, Ann Arbor, USA.
2004 – 2005 Förderung der Exzellenzinitiative in Forschung und Lehre der Ludwig-Maximilians-Universität, München. Thema: Geschlechtsspezifische Konsequenzen von Freiheitsrestriktionen.
2004 Postgraduierten Reisestipendium der European Association of Experimental Social Psychology (EASP) zur Teilnahme an der Social Cognition Konferenz in Lissabon, Portugal.
2003 Doktorandenförderung für die Akademische Elite der Ludwig-Maximilians-Universität München seitens des Bayerischen Ministeriums für Bildung.
2002 Forschungsförderung des Deutsch Amerikanischen Austauschdienstes (DAAD) an die University of California Los Angeles, USA.

nach oben


Ausgewählte Veröffentlichungen

Elliot, A. J., & Niesta, D. (2008). The effect of red on men’s attraction to women. Journal of Personality and Social Psychology, 95, 1150-1164.

Elliot, A. J., & Niesta, D. (2009). Goals in the context of their underlying sources. In: G. Moskowitz and H. Grant (Eds.), Goals. (pp. 56-76). NY: Guilford Press.

Elliot, A. J., Niesta Kayser, D., Greitemeyer, T., Gramzow, R. H., Maier, M. A., Lichtenfeld, S., & Liu, H. (2010). Red, rank and romance in women viewing men. Journal of Experimental Psychology: General, 3, 399-417.

Jonas, E., Graupmann, V., Niesta Kayser, D., Zanna, M., Traut-Mattausch, E., & Frey, D. (2009). Self-Construal and the emergence of reactance: Is there a “universal“ freedom? Journal of Experimental Social Psychology, 45, 1068-1080.

Jonas, E., Martens, A., Niesta Kayser, D., Fritsche, I., & Greenberg, J. (2008). Focus theory of normative conduct and terror management theory: The interactive impact of mortality salience on social judgment and behavior. Journal of Personality and Social Psychology, 95, 1239-1251.

Niesta Kayser, D., Elliot, A.J., & Feltman, R. (2010). Red and romantic behavior in men viewing women. European Journal of Social Psychology, 40, 901-908.

Niesta Kayser, D., Farwell, L., & Greitemeyer, T. (2008). A comparison of help giving to individuals versus humanitarian organizations. Journal of Applied Social Psychology, 38, 2990-3008.

Niesta Kayser, D., Fritsche I., & Jonas, E. (2008). Mortality salience and its effects on peace processes: A review. Social Psychology, 39, 48-58.

Niesta Kayser, D., Greitemeyer, T., Fischer, P., & Frey, D. (2010). Why mood affects help giving but not moral courage: Two types of prosocial behaviours. European Journal of Social Psychology, 40, 1136-1157.

nach oben


Mitgliedschaften und Reviewertätigkeiten (in alphabetischer Reihenfolge)

Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

        Fachgruppe Allgemeine Psychologie (FGAP)

        Fachgruppe Sozialpsychologie (FGSP)

Motivation and Emotion

European Association of Social Psychology (EASP)

European Journal of Social Psychology (EJSP)

Journal of Experimental Social Psychology (JESP)

Social Influence (SI)

Social Psychology (SP)

Society of Personality and Social Psychology (SPSP)

Swiss National Scientific Foundation (SNSF)


Servicebereich

Forschungsprojekte

Center for Leadership and Peoplemanagement Risikolabor