Sozialpsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exposé und Präregistrierung

Wenn eine Betreuung zustande kommt, ist das Exposé der erste Schritt auf dem Weg zur fertigen Arbeit. In diesem kurzen Text (1-2 Seiten) soll in aller Kürze dargestellt werden,

  • wie genau die Fragestellung Ihrer Arbeit lautet,
  • wieso diese Fragestellung relevant ist (etwa weil sie ein neues Phänomen untersucht, die Gültigkeit zweier alternativer theoretischer Erklärungen gegeneinander testet, einen be-stimmten Effekt replizieren soll, ein praktisches Problem zu lösen hilft etc.) und worin genau der Erkenntnisgewinn der geplanten Arbeit besteht,
  • was man über die Fragestellung zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits weiß und was man noch nicht weiß (d.h. wo genau die Lücke ist, die die geplante Arbeit schließen möchte),
  • welche empirischen Hypothesen getestet werden sollen und auf welchem theoretischen Begründungsfundament diese Hypothesen fußen und
  • wie - ganz grob - diese Hypothesentestung methodisch vorgenommen werden soll (also bspw. mit Hilfe eines Laborexperiments, einer Onlinestudie, einer Fragebogenstudie, einer Literaturrecherche bzw. eines narrativen Reviews, einer Meta-Analyse etc.) und welche Elemente des Designs der geplanten Arbeit schon jetzt feststehen (z.B. welche unabhängigen und abhängigen Variablen erhoben werden sollen, ob es eine experimentelle Manipulation geben wird etc.).

Das Exposé dient sowohl Ihnen als auch uns als gemeinsame Basis, sozusagen als „Leitfaden“ für die Umsetzung der Studie und beinhaltet häufig auch schon den Kern des späteren Theorieteils Ihrer Arbeit. Üblicherweise gibt es zwischen Ihnen und Ihrem/Ihrer Betreuer(in) einige Feedbackschleifen, bis das finale Exposé steht.
Sobald die methodische Feinplanung abgeschlossen ist, also bevor die tatsächliche Datenerhebung stattfindet, sollte das Exposé zu einer Präregistrierung der Studie ausgebaut werden. Zu diesem Zeitpunkt steht also bereits fest, was Sie untersuchen, welche Hypothesen Sie haben und wie Sie diese Hypothesen testen werden. Sprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Betreuer(in) ab, wie, wann und wo Sie dieses Präregistrierungsdokument hinterlegen (beispielsweise auf der Plattform www.aspredicted.org).


Servicebereich

Forschungsprojekte

Center for Leadership and Peoplemanagement