Sozialpsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Formen von Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten sind vorwiegend empirisch angelegt, rein theoretische Arbeiten sind zwar im Prinzip zulässig, aber unüblich. Die empirische Umsetzung und Datenerhebung setzt Ihre aktive Mitarbeit voraus.

Bei Bachelorarbeiten umfasst dies das Generieren bzw. Zusammenstellen des Versuchsmaterials, der Stimuli, der Fragebögen und Instruktionen (sofern zutreffend) sowie die Durchführung der Studie (als „Versuchsleitung“), die Aufbereitung und Auswertung der Daten und natürlich das Verfassen der Arbeit selbst. Aufwändigere Programmierungen übernehmen wir; Unterstützung bei der Durchführung von Laborstudien sowie Hilfe bei der Aufbereitung komplexer Datensätze stellen wir ggf. zur Verfügung.

Bei Masterarbeiten sollte die gesamte Untersuchung – inklusive eventueller Programmierung etc. – eigenständig umgesetzt werden. Die statistische Auswertung liegt generell bei Ihnen, wobei (gerade bei Bachelorarbeiten) hinreichend Hilfestellungen geboten werden. Es wird dennoch erwartet, dass Sie alle Auswertungsmethoden, die im Studium behandelt wurden, beherrschen und dass Sie sich ggf. eigenständig mit neueren Verfahren vertraut machen und lernen, diese anzuwenden.

Bei theoretischen („Literatur-“)Arbeiten erwarten wir eine eigenständige und neue inhaltliche Leistung, die über eine reine Zusammenfassung der bestehenden Literatur deutlich hinausgeht.


Servicebereich

Forschungsprojekte

Center for Leadership and Peoplemanagement