Sozialpsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studium

Leerer Hörsaal

 

 

 

 

Sozialpsychologie ist eines der klassischen Grundlagenfächer der akademischen Psychologie. Die Sozialpsychologie versucht zu beschreiben und zu erklären, wie der soziale Kontext menschliches Verhalten und Erleben beeinflusst und – umgekehrt – wie Menschen durch ihr individuelles Verhalten ihre soziale Umwelt beeinflussen.


Sozialpsychologische Theorien und Befunde haben für viele Fragestellungen, Phänomene und Prozesse im Alltag eine besondere Relevanz. Als „lehrende Forscherinnen und Forscher“ versuchen wir, diese Relevanz in unseren Vorlesungen und Seminaren herauszuarbeiten. Unser Ziel ist es, Studierenden ein solides Wissen über einschlägige sozialpsychologische Theorien und Konzepte zu vermitteln, ihnen klassische und neuere empirische Forschung zur Sozialpsychologie nahezubringen und ihre Fähigkeit zu stärken, diese Kenntnisse in den unterschiedlichsten sozialen Kontexten anzuwenden.


Sozialpsychologie wird im Bachelorstudiengang Psychologie sowie im Masterstudiengang „Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie“ gelehrt und geprüft. Für Nebenfachstudierende bieten wir gesonderte Lehrveranstaltungen an.

Bitte informieren Sie sich im universitätsinternen „Lehre Studium Forschung“-Portal  LSF über die angebotenen Veranstaltungen.


Falls Sie Interesse haben, im Bereich Sozialpsychologie Ihre Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit) zu schreiben oder an unserem Lehrstuhl ein Forschungspraktikum zu absolvieren, schreiben Sie uns gerne eine Email oder kommen Sie in unsere Sprechstunden.

  • Nebenfach

    Studierende anderer Diplom- und Magisterstudiengänge haben die Möglichkeit, das Fach Klassische Sozialpsychologie als Nebenfach zu ihrem Hauptfach zu belegen. Zu Lehrangebot und Prüfungsmodalitäten können Sie sich auf den folgenden Seiten informieren. mehr


Servicebereich

Forschungsprojekte

Center for Leadership and Peoplemanagement Risikolabor