Wirtschafts- und Organisationspsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Ein Leben durchs Display"

20.02.2017

Posten, sharen, liken: Die Generation Smartphone will Glück konservieren – und hat dabei verlernt, es direkt zu erleben, meint LMU-Professorin Sarah Diefenbach. Gemeinsam mit Dr. Daniel Ullrich widmet sie sich der Frage, wie neue Medien unser Glücksempfinden verändern. Davon war selbst Markus Lanz in seiner Sendung beeindruckt. Denn die zwei Mitdreißiger kritisieren nicht den Fortschritt, sondern zeigen unsere skurrilen Gewohnheiten auf, um dadurch zur Reflexion anzuregen.

Das MünchnerUni Magazin berichtet über die Forschung von Prof. Sarah Diefenbach. [Link]


Servicebereich