Wirtschafts- und Organisationspsychologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Felix C. Brodbeck

Prof. Dr. Felix C. Brodbeck

Lehrstuhlinhaber

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Department Psychologie
Lehrstuhl Wirtschafts- und Organisationspsychologie
Leopoldstraße 13
80802 München

Raum: 3204
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5201
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 6347

Sprechstunde:
Do. 16-17 Uhr nach Voranmeldung per E-Mail an Sieglinde Einödshofer, einoedshofer@psy.lmu.de

Kurzprofil

Seit Nov. 2007 Inhaber des Lehrstuhls Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der LMU München. Von 2000 bis 2007 war er als Chair of Organisational and Social Psychology und von 2002 bis 2007 als Leiter der Work- and Organisational Psychology Unit an der Aston University (United Kingdom) tätig. Über 12 Jahre lang war er Mitglied der Steuerungsgruppe des GLOBE (Global Leadership and Organisational Behavior Effectiveness) Programms, einem Forschungsverbund von 170 Wissenschaftlern aus mehr als 60 Ländern, der an der Wharton School of Management, USA, 1993 ins Leben gerufen wurde. Er hat sieben Bücher und über 100 wissenschaftliche, sowie zahlreiche Fach- und Praxisartikel u.a. auf folgenden Gebieten publiziert: Interkulturelles Management, Organisationskultur und Führung, Diversität und Dissenz, kollektive Informationsverarbeitung, Problemlösung und Entscheidungsfindung, Handlungs- und Fehlhandlungsprozesse, Mensch-Computer Interaktion, Gruppenleistung und Forschungsmethoden. Seine Expertise umfasst  sowohl experimentelle, angewandte und Feldforschung, Entwicklung von Theorie und praktischen Tools in den oben genannten Bereichen, als auch Beratung von Führungskräften, Teams und Organisationen bei Change Management, Human Ressource Management und internationalen Mitarbeiterbefragungen. Von 2007 bis 2010 war er Redakteur der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung.

Download: Vollständiger Lebenslauf inklusive Publikationsliste

Lehre

Seine akademische Lehrtätigkeit (seit 1988) umfasst die Bereiche Arbeits- und Organisationspsychologie, Personal-, Wirtschafts- und Marktpsychologie, Ökonomische Psychologie, Sozialpsychologie, Kulturvergleichende Psychologie und Methoden. Dies in verschiedenen Formaten im Grund- und Hauptstudium der Psychologie und Pädagogik an deutschen und österreichischen Universitäten (LMU München, JLU Giessen, Universität Innsbruck), an Berufsakademien verschiedener Länder (Deutsche Versicherungsakademie - DVA, Hotelfachakademie Kaiserhof – Meran, Italien, Chartered Institute of Personell Development, CIPD, UK), sowie in Undergraduate (Bachelor), Postgraduate (Master, MBA), Doktorandenprogrammen (DBA, PhD) und im Executive Training an der Aston University, Birmingham, UK, und anderen Institutionen im In- und Ausland.

  • Lehrforschungsprojekt "Arbeits- und Organisationspsychologie"
  • Lehrpraxisprojekt "Wirtschaftspsychologie"
  • Vorlesung und Begleitseminar "Arbeits- und Organisationspsychologie"
  • Seminar "A&O-Spezifische Vertiefung: EbM"

Ausgewählte Publikationen

Internationale Führung. Das GLOBE-Brevier in der Praxis

Buchcover Internationale Führung Mit dem Titel "Internationale Führung. Das GLOBE-Brevier in der Praxis" von Felix C. Brobeck liegt seit November 2015 der zweite Band der Buchreihe "Die Wirtschaftspsychologie" vor. In diesem Werk werden zwanzig Jahre interkulturelle Führungs- und Organisationsforschung aus dem Projekt GLOBE (Global Leadership and Organisational Behavior Effectiveness) in leicht verständlicher Weise für den Einsatz in der Führungs- und Organisationspraxis dargestellt. Dabei werden die Erkenntnisse aus dem Projekt GLOBE vor dem Hintergrund der aktuellen Führungsforschung, der Kulturforschung und weiterer kulturübergreifender Studien zu interkultureller Führung vorgestellt. Konkrete Anwendungsbeispiele und Gestaltungsansätze vermitteln anschaulich, wie mit den Ergebnissen von GLOBE erfolgreich praktisch gearbeitet werden kann.

Buchreihe "Die Wirtschaftspsychologie"

Die Buchreihe "Die Wirtschaftspsychologie" mit Felix C. Brodbeck, Erich Kirchler und Ralph Woschée als Herausgeber wurde 2015 im Springer Verlag gegründet. Ziel der Reihe ist es, komplexe Sachverhalte aus den zahlreichen Teilgebieten der Wirtschaftspsychologie zu durchleuchten und diese in Einzeltiteln leicht verständlich darzustellen. So soll praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert über aktuelle Themen aus dem beruflichen und wirtschaftlichen Alltag informiert werden. Experten aus der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Personalpsychologie, der Markt- und Konsumentenpsychologie wie auch der Ökonomischen Psychologie geben in den Einzelbänden Einblicke in aktuelles psychologisches Fachwissen, das für die Beantwortung praxisorientierter Fragestellungen von Relevanz ist. Die Reihe wendet sich damit an Arbeitnehmer, Manager, HR- und Personalverantwortliche, Unternehmensberater und Marketingfachleute, ebenso wie an Young Professionals und Studierende, die sich für wirtschaftspsychologische Themen interessieren.

Die Wirtschaftspsychologie
Felix C. Brodbeck, Erich Kirchler, Ralph Woschée (Reihenherausgeber)

 

  • Thibault Landry, A., Kindlein, J., Trépanier, S.-G., Forest, J., Zigarmi, D., Houson, D., & Brodbeck, F.C. (2016). Why individuals want money matters: Using self-determination theory to explain the differential relations between motives for making money and employee psychological health. Motivation and Emotion, 1-17. doi: 10.1007/s11031-015-9532-8
  • Mahlke, J., Schultze, M., Koch, T., Eid, M., Eckert, R., & Brodbeck, F.C. (2016). A Multilevel CFA-MTMM Approach for Multisource Feedback Instruments: Presentation and Application of a New Statistical Model. Structural Equation Modeling: A Multidisciplinary Journal, 23(1), 91-110. doi: 10.1080/10705511.2014.990153
  • Reif, J. A. M. & Brodbeck, F. C. (2014). Initiation of negotiation and its role in negotiation research Foundations of a theoretical model. Organizational Psychology Review, 4(4), 363-381. doi: 10.1177/2041386614547248
  • Kugler, K. G. & Brodbeck, F. C. (2014). Corporate Communication and Worker Perceptions of Conflict Management and Justice. Negotiation and Conflict Management Research, 7(4), 265-281. doi:10.1111/ncmr.12042
  • Guillaume, Y.F.R., van Knippenberg, D., & Brodbeck, F. C. (2014). Nothing succeeds like moderation: A social self-regulation perspective on cultural dissimilarity and performance. Academy of Management Journal, 57(5), 1284-1308. doi: 10.5465/amj.2013.0046
  • Brodbeck. F. C., Kugler, K. G., Reif, J. A. M., & Maier, M. A. (2013). Morals Matter in Economic Games. PLoS ONE 8(12), 1 -19. (link to the paper)
  • Guillaume, Y. R. F., Brodbeck, F. C., & Riketta, M. (2012). Surface- and deep-level dissimilarity effects on social integration and individual effectiveness related outcomes in work groups: A meta-analytic integration. Journal of Occupational and Organizational Psychology. 85, 80–115. DOI: 10.1111/j.2044-8325.2010.02005.x
  • van Quaquebeke, N., van Knippenberg, D., & Brodbeck, F. C. (2011). More than meets the eye: The role of subordinates' self-perceptions in leader categorization processes. The Leadership Quarterly, 22(2), 367-382. doi: 10.1016/j.leaqua.2011.02.011

 

Prof. Dr. Felix C. Brodbeck Chhokar, J., Brodbeck, F. C., & House, R. (2008).  Culture and leadership across the world: The GLOBE Book of in-depth studies of 25 societies (2nd edition). Mahwah, NJ: LEA Publishers. Prof. Dr. Felix C. Brodbeck Manktelow, J., Brodbeck, F. C., & Anand, N. (2006) (2005 e-book). How to lead: Discover the leader within you. Swindon, UK: Mind Tools Ltd.
Prof. Dr. Felix C. Brodbeck R. J. House, R. J., Hanges, P. J., Javidan, M., Dorfman, P. W., & Gupta, V.  (2004). Culture, Leadership, and Organizations: The GLOBE study of 62 societies. Thousand Oaks, CA: Sage.

brodbeck_teamklima

Brodbeck, F. C., Anderson, N., & West, M. A. (2000). Das Teamklima-Inventar. Heidelberg: Hogrefe.

 

Vorträge, Beratung, Workshops für, von und mit Vorständen, Führungskräften, Mitarbeitern und Unternehmensgästen, u.a. zu folgenden Themen ...

Strategische Mitarbeiterbefragung (SMAB), Unternehmensentwicklung und Change Management, evidenzbasiertes Management, Teamentwicklung, Führung, Führungskultur, Organisationskultur, globale Führung, kulturelle Diversität, interkulturelle Zusammenarbeit, Spitzenleistungen in Teams, Kreativität, Innovation, Mensch-Computer Interaktion, Arbeit und Organisation in virtuellen Umwelten.

Brodbeck_Vortrag
brodbeck_slides

Wenn Konkurrenzdenken zum Gift wird
Süddeutsche Zeitung, 08/2015 (Link zum Artikel)

Wandel in internationalen Gefilden: Chancen und Risiken
ARD alpha Campus Auditorium, 06/2013 (Link zum Video)

Führung made in Germany
Interview in der Süddeutschen Zeitung, Juli 2010
(Link zum Interview)

Evidenzbasiertes (Veränderungs-) Management
Artikel in der Zeitschrift für OrganisationsEntwicklung, 1/2008 (Download PDF, 320 KB)

 


Servicebereich