Wirtschafts- und Organisationspsychologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrpraxisprojekt: Fachkräftemangel

IT-Fachkraft"Wie können wir IT-Fachkräfte in ausreichender Zahl gewinnen?"

Branche: Automobilindustrie

Thema: Recruiting

Fragestellung:

Ein großer deutscher Automobilhersteller möchte wissen, wie ein Unternehmen in Zeiten wachsenden Personalbedarfs im IT-Bereich die passenden IT-Fachkräfte in ausreichender Zahl gewinnen kann.

Umsetzung:

Im Rahmen eines Lehrpraxisprojekts wurde zunächst eine detaillierte Zielgruppenanalyse durchgeführt. Hierfür führten unsere Studierenden Interviews mit IT-Mitarbeitern unseres Kooperationspartners aus der Automobilindustrie sowie eine quantitative Online-Studie mit IT-Professionals aus der DACH-Region durch. Auf dieser Basis wurden verschiedene IT-Typen ermittelt, welche sich hinsichtlich ihrer Tätigkeitsanforderungen, ihrer Bedürfnisse bei der Arbeitgeberwahl sowie ihrer Mediennutzung unterscheiden. Ausgehend von diesen wissenschaftlichen Analysen konnten nicht nur differenzierte Handlungsempfehlungen abgeleitet, sondern auch eine umfassende Toolbox zur Rekrutierung von IT-Professionals konzipiert werden. Um die Frage zu beantworten, wo die Zielgruppe geographisch zu finden ist, wurden maßgebliche IT-Cluster in Deutschland identifiziert. Dabei handelt es sich um selbst verwaltende Netzwerke von eng zusammenarbeitenden Unternehmen im Verbund mit Ausbildungseinrichtungen, Hochschulen oder anderen Kompetenzzentren. Zudem enthält die Toolbox auch relevante IT-spezifische Events, Informationskanäle und Kooperationsmöglichkeiten, die HR-Mitarbeiter für konkrete Recruiting-Aktivitäten nutzen können.

Projektverantwortlicher:

?