Psychologische Beratung und Intervention
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Alexandra von Tettenborn

Dr. Dipl.-Soz.päd. Alexandra von Tettenborn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT)


Stellvertretende Leitung der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für Babys, Kinder, Jugendliche und (werdende) Eltern

Kontakt

LMU München
Psychotherapeutische Hochschulambulanz für
Babys, Kinder, Jugendliche und (werdende) Eltern
Leopoldstr. 44
80802 München

Raum: 311
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 72572

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte:

Auswirkungen von Psychotraumata und (gesellschaftlichen) Krisen auf verschiedene Lebensphasen sowie transgenerationale Prozesse

  • COVID-19-Pandemie im klinischen Kontext und epidemiologische Phänomene: Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und Bondingqualität von Eltern von Babys und Kleinkindern unter besonderen Berücksichtigung der väterlichen Rolle, sowie kindliche Verhaltensauffälligkeiten im ersten Lebensjahr (CoviFam), die Psychopathologie von Studierenden (CoviStud) und klinische Kinder und Jugendliche (PAuCPa)
  • Sexualisierte Gewalt an Minderjährigen im Kontext der katholischen Kirche im Bistum Augsburg: Psychische Belastung im Lebensverlauf, interpersonelle Faktoren und transgenerationale Effekte

Kompetenzentwicklung durch erfahrungsbasiertes Lernen in der Psychotherapeut*innenenausbildung

Prävention kindlicher Entwicklungsstörungen über interaktionsorientierte Psychotherapie