Fachschaft Psychologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Was machen wir?

Was wir unter Fachschaft verstehen, wird offiziell Fachschaftsvertretung genannt. Einmal im Jahr wird diese von den Studierenden eines Fachs gewählt, bei uns besteht die Fachschaftsvertretung aus sechs Studierenden. Allerdings setzt sich unsere Fachschaft nicht nur aus den offiziell gewählten Vertretern sondern auch noch vielen anderen engagierten Studierenden zusammen.

Zu den Aufgaben der Fachschaft gehört ganz allgemein, dass sie die Belange der Studierenden sowohl innerhalb ihres Faches als auch gegenüber den universitären Einrichtungen vertritt. Zu diesem Zweck entsenden wir Vertreter in verschiedene Gremien, in denen sie mit Professoren und Dozenten zusammenarbeiten und sich austauschen.

  • Konvent der Fachschaften
  • Fakultätsrat
  • Departmentsitzung
  • Studienzuschusskommission
  • Runder Tisch zur Verbesserung der Lehre
  • Bachelor/Master Kommissionen
  • Berufungskommissionen

Abgesehen vom hochschulpolitischen Engagement organisieren wir folgendes:

  • Interessante zusätzliche Seminare (z.B. Systemisches Coaching, Psychoanalyse, ...)
  • Studienberatung
  • Psychopathy
  • Glühwein- und Waffelstand für wohltätige Zwecke
  • Einführungsveranstaltungen und das Erstsemesterwochenende
  • Information über Praktikumsangebote und aktuelle Entwicklungen
  • Verbesserung der Studienordnung
  • Einsatz für die sinnvolle Verwendung von Studiengebühren

Wer genauer wissen möchte, was die Fachschaft so macht bzw. was für Leute wir sind, kann gerne einfach bei der Fachschaftssitzung vorbeikommen. Aber keine Angst: Es wird keiner gezwungen zu bleiben und ihr bekommt auch keine Aufgaben aufs Auge gedrückt. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, egal aus welchem Semester und eventuell auch nur projektbezogen.   Also schaut mal vorbei!