Lehrstuhl für Neuropsychologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Über uns

Seit dem Frühjahr 2015 steht der Lehrstuhl für Klinische Neuropsychologie unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Schenk. Unsere Forschungsinteressen umfassen die visuelle Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Visuomotorik. Unsere Abteilung beschäftigt sich mit grundlagenwissenschaftlichen Fragestellungen und klinischen Anwendungen. Wir untersuchen derzeit den Zusammenhang zwischen visueller Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Handlung, entwickeln Verfahren zur Behandlung von Patienten mit Neglect und Gesichtsfeldstörung und untersuchen die psychiatrischen Folgeerscheinungen, die im Rahmen neurologischer Erkrankungen auftreten können. Neben Verfahren zur Messung von Blick- und Armbewegungen, kommen bei uns auch neurowissenschaftliche Methoden wie MEG und TMS zum Einsatz. Weitere Informationen zur Forschung finden Sie hier.

Unser Team besteht aus engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die neurowissenschaftliche und klinische Interessen kombinieren. Eine vollständige Liste der derzeitigen Mitarbeiter finden Sie hier.

Neben der Forschungsabteilung bauen wir derzeit außerdem eine neuropsychologische Hochschulambulanz auf, die sich auf die Diagnose und Behandlung psychischer und neuropsychologischer Störungsbilder konzentriert.

Unsere Forschungsinteressen in Schlagwörtern:Block und Stift

Visuomotorik
Visuelle Wahrnehmung
Visuelle Agnosie
Prosopagnosie
Hemianopsie
Neglect
Posttraumatische Belastungsstörung im Rahmen neurologischer Erkrankungen

 

Lehrstuhl für Klinische Neuropsychologie

Adresse

Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrstuhl für Neuropsychologie
Leopoldstraße 13
80802 München

Sekretariat

Lechner, Eva

Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 3123

E-Mail: Eva.Lechner@psy.lmu.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr