Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie (DE)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Mandl, Heinz

Prof. Dr. (Emeritus) Heinz Mandl

Kontakt

Raum 410, Leopoldstr. 44, 80802 München

Telefon: +49-(0)89-2180-71385
Fax: +49-(0)89-2180-16540

Sprechstunde:
lt. Aushang bzw. tel. Terminvereinbarung

Weitere Informationen

Curriculum Vitae

  • Abschlüsse:
    1. Lehramtsprüfung (München)
    2. Lehramtsprüfung (München)
    Diplom in Psychologie (Dipl.-Psych.), Universität München
    Doktor der Philosophie (Dr. phil.), Universität München: Psychologie, Pädagogik, Soziologie
    Dissertation: Kognitive Entwicklungsverläufe (summa cum laude)
  • Wichtige Stationen:
    1961-1967 Lehrer an Grund- und Hauptschulen
    1967-1978 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Augsburg
    1978-1990 C4-Professor für Erziehungswissenschaft und Pädagogische Psychologie an der Universität Tübingen
    1978-1990 Leiter des Arbeitsbereichs Lernforschung am Deutschen Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen
    1988-1990 Direktor des Deutschen Instituts für Fernstudien an der Universität Tübingen
    1995-2000 Dekan der Fakultät für Psychologie und Pädagogik an der Universität München
  • Aktuelle Position:
    seit 1990 C4-Professor für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie an der Universität München
  • Ausführlicher Lebenslauf (PDF 50kB)

Forschungsschwerpunkte

  • Wissen und Handeln
  • Wissensmanagement
  • Transfer von Wissen
  • Selbstgesteuertes und Kooperatives Lernen
  • Qualitätssicherung in der Weiterbildung

Projekte

Augewählte Publikationen

  • Henninger, M. & Mandl, H. (Hrsg.)(2009). Handbuch Medien- und Bildungsmanagement. Weinheim: Beltz.
  • Zumbach, J. & Mandl, H. (Hrsg.)(2008). Pädagogische Psychologie in Theorie und Praxis: Ein fallbasiertes Lehrbuch. Göttingen: Hogrefe.
  • Mandl, H. & Friedrich, H. F. (Hrsg.)(2006). Handbuch Lernstrategien. Göttingen: Hogrefe.
  • Mandl, H. & Kopp, B. (Hrsg.)(2005). Impulse für die Bildungsforschung. Stand und Perspektiven. Dokumentation eines Expertengesprächs. Standpunkte. Berlin: Akademie Verlag.
  • Reinmann, G. & Mandl, H. (Hrsg.)(2004). Psychologie des Wissensmanagements. Perspektiven, Theorien und Methoden. Göttingen: Hogrefe.
  • Mandl, H. & Fischer, F. (Hrsg.)(2000). Wissen sichtbar machen. Wissensmanagement mit Mapping-Techniken. Göttingen: Hogrefe.